Mosel Ausflug - Weinpaket

34,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

Artikel-Nr.: SW11984

Altersprüfung notwendig
Produktinformationen "Mosel Ausflug - Weinpaket"

In diesem Paket erhalten Sie zwei verschiedene Weine des Weinguts Nikolaus Köwerich und den Roman "Briefe von Ophelia und Jan" der Autorin Annette Köwerich.

 

HERR MOSEL - 2018 Köwericher Laurentiuslay Riesling trocken

Neu mit dem Jahrgang 2018, aus den besonderen Lagen des Weinguts Nikolaus Köwerich. Das männliche Pendant zum Fräulein Mosel. Rassig, feinnervig, trocken begleitet er feine Speisen wie Königinpastetchen ebenso gerne wie ein Steak. Er umgarnt sie mit moselaner Eleganz. Er drängt sich nicht vor; ein Gentleman.

Flaschengröße: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Zucker: 8,2 g/l
Säure: 7,6 g/l
Alkoholgehalt: 12,0 % vol

 

FRÄULEIN MOSEL - 2018 Leiwener Laurentiuslay Riesling Kabinett

Jung und ein bisschen wild ist das wirklich nicht trockene Fräulein Mosel aus den besonderen Lagen des Weinguts Nikolaus Köwerich. Es bricht gezielt mit Konventionen und liebt die Begleitung von kräftigen Speisen. Einem Trip durch die asiatische Küche ist es natürlich nicht abgeneigt. Traditionellen Heimatspeisen wie Leberwurst- und Schinkenbrot schenkt es einen neuen Twist und macht aus dem Mittwochabend unter Freunden mit Schinken, Wurst und Brot ein kleines, unvergessliches Fest.

„… ein Fräuleinwunder unter Starkstrom!“ (Fallstaff Wein Guide Deutschland 2019), „… üppiger und kraftvoller Riesling …“ (Vinum Weinguide Deutschland 2019), „… das Fräulein gefällt aber auch als Aperitifwein …“ (Stern 11.1.2018)

Flaschengröße: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Zucker: 62,6 g/l
Säure: 6,6 g/l
Alkoholgehalt: 9,5 % vol 

Hinweis: Alle Weine enthalten Sulfite.

 

Roman "Briefe von Ophelia und Jan"

Ophelia liebt ihre Gäste, verwöhnt sie in ihrem kleinen Bed and Breakfast am Moselufer. Jan sucht einen besonderen Mosel-Riesling. Seine Mail an das Weingut landet bei Ophelia. Sie schreibt ihm, dass es das Weingut, dessen 1959er er sucht, schon lange nicht mehr gibt. Jan bittet sie um Hilfe und sendet ihr kleine Geschenke. Ophelia sucht. Theo hütet noch einige Flaschen des legendären Weines. Doch er verlangt einen ungewöhnlichen Preis.
Zwischen Ophelia und Jan entspinnt sich ein Mailwechsel über die Mosel, ihren Wein, ihre Geschichte und Geschichten.
Jan arbeitet als Redakteur einer Zeitschrift für Landtechnik. Er schreibt: „Sie locken mich über Grenzen. Ihre Mails reißen mich aus meinen Berichten über Pflugschare und Melkkarusselle. Sie werfen meine Gedanken ins im Mondlicht träumende Lunéville, schreiben mir von Musik, die den Staub des Alltags von der Seele flutet. Ophelia, wie sieht man aus, wenn man so heißt und sowas macht?“
Natürlich antwortet sie ihm darauf nicht. Als er sie unangekündigt und versehentlich heimlich sieht, gerät sein Leben mit Schwung aus der Bahn.

Details

  • 172 Seiten
  • 4. Auflage

Die Autorin Annette Köwerich lebt als Frau des Winzers und Weinbau-Ingenieurs Nick Kowerich in Leiwen an der Mosel. Die Bauerntochter und Agrar-Ingenieurin hat bislang vier Bücher über die Mosel geschrieben: "Ein kleines Bilder- und Lesebuch von der Mosel" (2003), "Ein kleines Bilder- und Lesebuch von der Mosel II (2005), "Genießen wie die Römer" (2007), "Mosel - Eine Hommage - Von der Quelle zur Mundung" (2012, mit Hilde Kessel). Zu dieser Liebesgeschichte sagt sie: "Wer hier einen bestimmten Moselaner sucht, wird ihn nicht finden - dafür einen völlig anderen."

 

Hersteller/Lieferant:
Weingut Nikolaus Köwerich
Maximinstraße 11
54340 Leiwen

Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Saarland Weinkiste 2019
Saarland-Weinkiste 2019

99,50 €
11,06 € / 1 l

2014 Cuvée Lara Pinot noir trocken
2014 Cuvée Lara Pinot noir trocken

9,50 €
12,67 € / 1 l

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt